Tiefe ruft Tiefe hervor

von Dirk Schröder (Kommentare: 0)

Wer sich mit echten Freunden umgibt, der wächst

Wie sieht dein alltägliches Umfeld aus? Hast du Freunde und Verbündete, die sich nach mehr ausstrecken? Männer, denen es das größte Anliegen ist, in ihrem Charakter zu wachsen und sich weiterzuentwickeln? Und Männer, die nicht davor zurückschrecken, auch in dein Leben zu sprechen, weil Du ihnen wirklich wichtig bist?
Es gibt eine Bibelstelle, die mich immer wieder herausfordert, wenn es um das Thema Wachstum geht: "Wie man Eisen durch Eisen schleift, so schleift ein Mensch den Charakter eines anderen." (Sprüche 27:17)

Für mich ist da schon fast alles gesagt. Wer in seinem eigenen Charakter wachsen möchte, der umgibt sich mit Männern, die genau das gleiche Ziel haben. Wenn sich deine Beziehungen im Sumpf der Belanglosigkeit befinden, so wirst du früher oder später zum Stillstand kommen. Doch wer nicht mehr wächst, der stirbt. Das ist einfach die Konsequenz. Zwei Fragen sind hier also für jeden ganz essenziell: Habe ich Hunger nach Wachstum? Und: Welche deiner Freunde legen Holz auf dein Feuer und blasen in die Glut, anstatt Wasser darauf zu kippen?

"You are the average of the five people you spend the most time with." -Jim Rohn

Zeit für die heftigen Themen

In meinem letzten Blog habe ich von Vorbildern gesprochen und warum es so wichtig ist, sich nach Menschen auszustrecken, die uns inspirieren und uns aus unserer Komfortzone locken. Gehen wir einen Schritt weiter. Was, wenn wir regelmäßig mit genau solchen Menschen intensiv Zeit verbringen? Wir werden selbst zu gestandenen Charakteren und zu Vorbildern!

Ich bekomme mein Leben alleine nicht auf die Kette. Ich liebe es, dass ich mich mit anderen Männern austauschen kann, die mein Leben von außen betrachten und ganz gezielt die richtigen Themen ansprechen. Es sind die konkreten Ermutigungen und die unangenehmen Fragen, die mich weiterbringen. Und die mich manchmal auch richtig kämpfen lassen. Ein gutes Gegenüber, das in Liebe und Freundschaft Wahrheit über mein Leben ausspricht, scheut sich nicht davor, auch die schwierigen Themen anzusprechen. Denn genau hier geschieht dein Wachstum - während sich andere Männer gerne sofort abschotten und sich von niemandem in die Karten schauen lassen.

Starke Charaktere fordern heraus

Es gab so viele Momente in den letzten Jahren, in denen ich von starken Charakteren enorm herausgefordert wurde. An mein erstes Buch habe ich mich richtig lange nicht getraut, doch einige Leute haben nicht locker gelassen, bis ich das endlich in Angriff genommen habe. Und was soll ich sagen? Es war eine der wichtigsten Erfahrungen in den letzten Jahren. Das wäre nicht passiert, wenn mich diese mutigen Freunde nicht über den Tellerrand gepusht hätten.

Ein anderes Beispiel ist mein Freund und Pastor, der mir immer wieder dieselbe Frage stellt - und ganz ehrlich, manchmal kann ich sie echt nicht mehr hören. Aber sie ist doch so unfassbar wichtig: "Dirk, was baust du?" Wenn ich diese Frage ehrlich beantworten will, muss ich dabei meine Motivation, meine Ziele und meine Handlungen immer wieder neu hinterfragen. Und das hilft mir, auf Kurs zu bleiben!

Bist du die scharfe Klinge?

(c) shutterstock.com

Die am Anfang genannte Bibelstelle sagt wahnsinnig viel darüber aus, was mit uns geschieht, wenn wir uns auf diese radikal ehrlichen Beziehungen mit anderen Männern einlassen. Wenn Eisen Eisen schärft, dann bedeutet das eben nicht nur, dass hin und wieder ein paar Funken fliegen, sondern vor allem, dass das Eisen die Form annimmt, für die es geschaffen wurde. Das Eisen wird so etwa - im metaphorischen Sinne - zu einer scharfen Klinge, die für ihre Bestimmung einsatzbereit ist. Meine Frage an dich: Bist du bereit, eine scharfe Klinge zu werden? Oder reicht es dir, dein Leben als Wattebausch zu verbringen, an dem man seinen Schmutz abwischt?

Mein persönlich härtester Kampf im Winter ist der Kampf gegen die Dunkelheit in mir und um mich herum. Es gab Zeiten, da wollte ich mich einfach nur verkriechen und mit niemandem sprechen. Als das ein guter Freund von mir mitbekam, konfrontierte er mich: "Dirk, warum hast du mich nicht angerufen? Versprich mir jetzt in die Hand, dass du mich in Zukunft sofort anrufst!". Ich gab ihm das Versprechen mit Handschlag. Einige Zeit später war es andersherum - er verschloss sich in einer Krise der Außenwelt. Da war es an mir, ihn zu konfrontieren und er musste mir mit Handschlag versprechen, sich zukünftig bei mir zu melden. Dadurch durften wir beide in unserem Verhalten und in unseren Kämpfen aneinander wachsen. Es ist immer ein Geben und ein Nehmen, beide Seiten profitieren von der Ehrlichkeit des Gegenübers. Eisen schärft Eisen, Charakter schärft Charakter. Das kann niemals einseitig geschehen!

Geh du den ersten Schritt zur mutigen Ehrlichkeit

Wir sind nicht der Baron von Münchhausen. Wir können uns nicht mal eben am eigenen Schopf aus dem Sumpf ziehen. Wir brauchen Männer, die mit uns unterwegs sind, mit denen wir einen ehrlichen Austausch haben und uns sortieren können. Darin liegt so viel Segen!

Ich ermutige dich heute, dich aktiv auf solche Männerfreundschaften einzulassen. Sei ein Lernender, stelle deinem Freund Fragen und zeige ihm so, dass du ein ehrliches Interesse an ihm hast. Berichte über dein Leben, deine Gedanken, deine Gefühle. Was bewegt dich wirklich? Was macht dich glücklich? Was geschieht in deinem Herzen? Wo brauchst du Rat? Wo brauchst du ein ehrliches Wort? In diesen Momenten geben wir einander die Chance, gute Saat in unser Leben zu streuen.

Wenn du dich nach diesen Freundschaften sehnst, aber noch nicht auslebst, dann ermutige ich dich, den ersten Schritt zu gehen. Hab den Mut, die erste Frage zu stellen. Deinen Freund als erstes wieder in dein Herz blicken zu lassen. Such dir eine Atmosphäre, in denen ihr euch beide wohl fühlt. Du wirst sehen, was passiert: es tut so gut, wenn Männer wirklich ehrlich miteinander umgehen.Oberflächliches Gefasel haben wir wirklich genug. Warum beginnst du nicht damit den Unterschied zu machen. Es ist so wohltuend zu spüren, dass man gemeinsam unterwegs ist und sich den Rücken deckt. Hier wächst Charakter, was Besseres kann es nicht geben!

Ich wünsche dir viel Kraft und Inspiration auf deinem Weg zur mutigen Ehrlichkeit!

Mein Tipp: Mach noch heute ein Treffen mit deinem Freund ab, um genau dieses Thema in Anwendung zu bringen!
Du wirst sehen, was du für gute Frucht ernten wirst!

Herzlich Dein
Dirk

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben