Wenn Kundenträume Gehör finden

von Dirk Schröder (Kommentare: 0)

Das Handbuch zu „VATERKRAFT“ jetzt erhältlich

Ein Jahr ist es schon her, dass meine Videoserie „VATERKRAFT“ veröffentlicht wurde. Die wertvollsten Erkenntnisse, die Gott mir anvertraut hat, in 90 Minuten Film. Eine Produktion, die mich und mein Team viel Kraft gekostet hat und auf die wir umso stolzer sind. Eine Serie, die Männer darin ermutigt und stärkt, ihren Stand wieder einzunehmen und Verantwortung für sich, ihre Familie und ihr Umfeld zu übernehmen.

Womit ich überhaupt nicht gerechnet habe, ist die Tatsache, dass die Serie nicht nur in Deutschland, sondern sogar in Paraguay und Israel geschaut wurde. Das löst so eine Freude in mir aus! Ich freue mich sehr darüber, wenn mir Menschen rückmelden, was die Videoserie ganz konkret bei ihnen bewirkt hat. Drei dieser Stimmen möchte ich gerne mit dir teilen.

Begeisterte Stimmen zu „VATERKRAFT“

„Der Film ‚VATERKRAFT‘ hat mich sehr berührt und motiviert, meinen Standpunkt mit meinem himmlischen sowie meinem irdischen Vater zu überdenken und deutlich zu verbessern. Aber vor allem auch meine Beziehung zu meiner Frau und unseren drei Kindern hat davon so profitiert. Dieser Film ist in der Männerarbeit unserer Gemeinde schon zu einem großen Segen geworden.“

Ronald Sawatzky, Unternehmer aus Paraguay

„Manche Aussagen meines Vaters haben mich positiv geprägt und manche haben mich verletzt und dadurch meine Sicherheit gestohlen. Durch den Film ‚VATERKRAFT‘ habe ich gelernt, wie ich meinen Kindern Sicherheit geben und sie aufbauen kann, durch Aussagen und Wertschätzungen, die ich direkt in ihr Leben hinein proklamiere. Es steckt eine immense Kraft in den Worten, die wir über unsere Söhne und Töchter aussprechen.”

Doron Schneider, Speaker und Geschäftsmann aus Israel

„Wir haben Dirks Videoreihe ‚VATERKRAFT‘ in einer Gruppe von zehn Vätern angesehen und diskutiert. Dirks Reihe hat uns sehr geholfen, über Knackpunkte in der eigenen Geschichte und der mit unseren Kindern zu sprechen. Das war eine große Hilfe, um unser Profil als Väter zu schärfen und uns gegenseitig herauszufordern, gute Väter zu sein. Neben inspirierenden Storys und biblischen Weisheiten haben uns die praktischen Tipps besonders gefallen.“

Sven Passig, CTO und Geschäftsführer aus Lübeck

Wie können die Schätze geborgen werden?

In den letzten Monaten haben mir viele Männer zurückgemeldet, dass sie die Inhalte der Videoserie noch tiefer, noch grundlegender bearbeiten möchten. Immer wieder kam der Vorschlag, ein Workbook für die Videoserie herauszugeben, damit die wertvollen Schätze gemeinsam geborgen und noch mehr Action-Steps unternommen werden können, um ein Leben in Fülle, Kraft und Segen zu leben. Ich liebe es, wenn solche Impulse von meinen Kunden kommen! Die Idee eines Workbooks fand ich so stark, dass ich mich direkt hingesetzt habe, um weitere ausführliche Fragen und Herausforderungen zu erarbeiten.

Heute darf ich nun das Handbuch zu „VATERKRAFT“ präsentieren. Zu jeder Folge findest du nun ermutigende Fragen, mit denen du Schritt für Schritt noch tiefer in diese wunderbaren Weisheiten eintauchen kannst – aber vor allem auch in deine eigene Biografie. Auf 40 Seiten gibt es viele konkrete Impulse, die sich für größere Gruppen, aber auch für dich alleine eignen. Mein großer Wunsch ist es, dass der Segen der Väter dieses Land erfüllt und du voller Mut in Aktion trittst. Mit diesem Handbuch wirst du garantiert diese wunderbaren Schätze bergen!

Im nächsten Blogbeitrag möchte ich dir von einem ungeheuer inspirierenden Mann erzählen, der sich die Weisheit von „VATERKRAFT“ wirklich zu Herzen genommen hat. Er bat seinen Vater um den Segen... doch die Antwort war nicht die, die er erhofft hatte. Wie sein Vater antwortete und wie wir selbst mit solchen herausfordernden Reaktionen umgehen lernen, liest du im nächsten Blog.

Jetzt wünsche ich dir und deiner Gruppe viel Freude mit dem neuen Handbuch zu „VATERKRAFT“. Viele inspirierenden Gespräche, Tiefe, Ehrlichkeit und Mut, deine persönlichen Action-Steps anzugehen. Ich bin begeistert davon, wie viele Männer in ihren Stand zurückkehren und den Geruch des Vaters verbreiten!

Herzlich
Dein Dirk

Zurück

Einen Kommentar schreiben