Zicke Zacke Schweine…

Teilen Sie uns auf

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email

Das zweite Mal bei den Schweinen

Kennst Du das Gefühl? Du hast Dich so sehr angestrengt und doch ist es nicht so rausgekommen, wie Du es Dir erhofft hast? Statt Wohlgeruch ist eher Gestank entstanden. 

Sicherlich hast Du schon von der Geschichte vom ‚verlorenen Sohn‘ gehört. Letztens hatte ich einen Mann bei mir im Coaching, der mir etwas erzählt, was ich so noch nie vorher gehört habe. Er sagte: „Ich bin das zweite Mal bei den Schweinen gelandet, weil ich nicht wirklich beim himmlischen Vater angekommen bin. Ich habe Gott nicht als Vater kennengelernt.“ Wow, was für eine krasse Aussage! 

Seine Aussage hat mich ziemlich zum Nachdenken gebracht. Er ist also an der Tür bei Jesus stehengeblieben und hat nicht wirklich am Tisch des Vaters seinen Platz eingenommen. Er hat Gott als liebevollen Vater nicht kennengelernt. 

Aber wie komme -und viel wichtiger- wie bleibe ich denn eigentlich beim Vater? Hier sind meine drei Tipps, wie Du dort ankommst und auch bleibst (im Video unten gehe ich darauf genauer ein): 

  1. Es fängt alles damit an, dass wir verstehen dürfen, wie gerne Gott Zeit mit uns verbringt. Er freut sich auf Dich. Wenn Du Dich an seinen Tisch setzt, musst Du keine frommen Klimmzüge machen, sondern darfst einfach nur sein – es ist alles in Ordnung. 
  2. Geh in ein natürliches Gespräch mit Gott. Wie? Stell ihm Deine Fragen. Was bewegt Dich? Was wolltest Du ihn schon seit langer Zeit mal fragen? 
  3. Finde Deinen Lieblingsplatz, Deinen ´Secret Place´. Wo kannst Du am besten Zeit mit Gott verbringen? Werde hier gerne kreativ und höre auf Dein Herz.

Geheimtipp: Damit Du bei diesem Thema wirklich weiterzukommst, empfehle ich Dir meine Videoreihe „Vaterkraft – Erlebe die Macht des Segens“. Ganz besonders das 3. Kapitel: Zugang zum himmlischen Vater.

Dieses Video wird Deine Beziehung mit Gott „entspannter“ machen ⬇️

Endlich wieder ein Männertag – 20. November 2021

Für Männer, die hungrig sind nach einem erfüllten Leben voller Leidenschaft, Kraft und Vision! Wie du Inspiration und neue Schärfe für die wichtigsten Themen des Lebens bekommst und somit frisch ermutigt nicht nur deine Welt nachhaltig veränderst, sondern auch in deinem Umfeld eine Spur des Segens hinterlässt. Ich freu mich auf Dich!

Viele Grüße

Dirk

Weitere Beiträge von Dirk Schröder

Zicke Zacke Schweine…

Haben wir Gott wirklich als einen liebevollen Vater kennengelernt? Wenn nein, dann wird dieser Blog Dir dabei helfen…

Den Mutigen gehört die Welt

Ich möchte Euch eine junge Frau, eine Influencerin, vorstellen, die mir sehr viel Mut macht. Ihr Traum ist es, …

Geniales Investment

Dein Leben: bedeutsam, nachhaltig, spannend, positiv prägend, erfolgreich – wer wünscht sich das nicht?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 2 =

Scroll to Top

Keep in touch

Schreibe mir dein Anliegen, und ich melde mich zeitnah bei Dir.